Agenda Angebote Was tun bei Fotos & Berichte Über uns Downloads Links  

Downloads

Downloads.jpg
Gemeindeseite Nr. 12 vom 24.11.2017
Gemeindeseite Nr. 11 vom 27.10.2017

Seit Juni 2008 wird die schweizerische Medienlandschaft durch eine gewichtige Stimme der Reformierten der Deutschen Schweiz bereichert: Die Herausgeber des «Aargauer Kirchenboten», des «Bündner Kirchenboten», des Berner «saemann» und des «Kirchenboten für den Kanton Zürich» publizieren eine neue gemeinsame Monatszeitung mit dem Namen «reformiert.».

In Zürich erscheint in Ergänzung zu den Monatsausgaben eine kantonale Zwischenausgabe mit demselben Zeitungstitel. Auf den beigelegten Gemeindeseiten informieren die Kirchgmeinden über ihre Aktivitäten. Die Publikation weist eine Auflage von rund 710'000 Exemplaren auf, welche die Kantone Aargau, Graubünden und Zürich sowie weite Teile der Kantone Bern-Jura-Solothurn abdecken.

Die 12-seitige, vierfarbige Publikation im Zeitungsformat verfolgt eine klar definierte publizistische Ausrichtung mit eigenständigem journalistischem Profil. Die vier Redaktionen, deren Unabhängigkeit in einem Statut garantiert ist, gestalten die Zeitung in enger Zusammenarbeit. Die wichtige regionale und lokale Verwurzelung der bisherigen Publikationen bleibt erhalten. Nationale Themen werden regional unterschiedlich aufbereitet.

Externe Links

reformiert./Kirchenbote des Kantons Zürich

 
Im Auftrag der ref. Kirche arbeite ich als Pfarrerin für die Seelsorge in drei Pflegezentren der Stadt Zürich.
mehr...
Wir vermieten verschiedene Räumlichkeiten für div. Anlässe wie Sitzungen,Yoga, Geburtstage usw.
mehr...
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...
Unsere nächsten Gottesdienste und Veranstaltungen auf einen Blick.
mehr...
Unsere schöne Kirche Bühl eignet sich ausgezeichnet für besondere Hochzeitsfeiern.
mehr...
Im Anschluss an den sonntäglichen Gottesdienst lädt die Kirchgemeinde die Besucher im behaglichen Chorraum zum Kaffee ein. Sie bereiten den Kaffee und Süssigkeiten vor und richten die Tische schön her.
mehr...